Leben, wie ich es brauche

24.06.2020 von Jerry | radioCORE | Permalink

Leben, wie ich es brauche

Zu wissen, was einem guttut, ist gar nicht so einfach. Manchmal ist erst ein einschneidendes Ereignis zur Änderung des Verhaltens notwendig. Besser wäre es ohne. Unser Erzähler beschreibt, wie er gelernt hat, wahrzunehmen, was ihm guttut und wie er sein Leben danach ausrichtet. Heute ganz ohne einschneidendes Ereignis. © Schuhfried

Signation: M. Lampl; Photo by Devin Avery on Unsplash

00:0000:00

Autor-Info

Jerry

I love talking to people and learning about their ways of live. You never know in which direction the conversation goes. It is always a journey; a trip to a personal story that one shares with me and the listener of radioCORE. I have been recording stories for radioCORE since 2018.

Kategorien

Erwachsene, Familie, Beruf, Österreich, Identität

Verstehen durch Erzählen.
Geschichten von Menschen aus aller Welt zu den Themen Identität, Tabu und Lebenskrisen.