Mach mit! Werde CORE-Publisher.

Was ist ein Core-Publisher

Ein CORE-Publisher gibt selten gehörten Stimmen Gehör. Er nimmt Erzählungen von Personen über selbst erlebte Erfahrungen auf und macht daraus eine persönliche Story. Das Ergebnis ist ein Audio von maximal 15 Minuten, welches auf www.radiocore.at veröffentlicht wird. Er erstellt ein schönes eigenes Werk, auf welches er stolz ist. Denn es vermittelt etwas, was ihm wichtig ist.

Warum wir Core-Publisher brauchen

CORE-Publisher tragen die Vielfalt unterschiedlicher Lebensweisen und Lebensprioritäten in die Welt. Ihre Geschichten öffnen Augen und sind eine Inspirationsquelle.

Es gibt kaum eine bessere Möglichkeit als durch persönlich erlebte Erfahrungsberichte auf bestimmte Situationen aufmerksam zu machen. Menschen erzählen auf radioCORE über persönliche Erfahrungen, in ihren eigenen Worten, die ihnen wichtig sind mitzuteilen und geben uns damit die Chance, sie besser zu verstehen. Je mehr persönliche Erzählungen von den unterschiedlichsten Menschen in den unterschiedlichsten Situationen wir haben, umso mehr haben wir die Chance die vielfältigen Lebensweisen und Lebensprioritäten in Nah und Fern kennenzulernen. Nichts und niemand kann Gefühle, Emotionen und Motive besser beschreiben als die Person, die es selbst erlebt hat.

Die Erzählungen auf radioCORE sind nur in Audio. Kein Video und anonym.

Der Deal

Als CORE-Publisher lernst Du wie Audios als Medium für die Vermittlung persönlicher Erfahrungen eingesetzt werden. Du tauchst ein wenig in die Medienwelt ein und lernst die Werkzeuge zur Erstellung eines Audios kennen. Aber nicht nur, denn zur Erstellung einer Geschichte benötigt es auch viele praktische Tätigkeiten, die Dir in Zukunft für andere Bereiche nützlich sein werden: Gesprächspartner finden, Gesprächsführung, Storytelling, Texten oder Titel schreiben. All das sind Dinge die Dir für vielerlei Dinge nützlich sein werden. Das Wichtigste aber ist: Du ermöglichst durch deinen Beitrag andere Situationen und Lebenswege besser verständlich zu machen. Du kannst ein schönes eigenes Werk erstellen, auf welches Du stolz sein kannst. Weil es etwas vermittelt, was Dir wichtig ist.

radioCORE unterstützt dich kostenfrei bei der Erstellung mittels einer Lernplattform und Feedbackschleifen. Du stellst radioCORE kostenfrei deine Story zur Veröffentlichung auf www.radiocore.at zur Verfügung.

Ablauf

Eine gute Story zu machen, ist kein Hexenwerk. Ok, es ist auch nicht ganz einfach. Was Du brauchst: Zuallererst brauchst Du eine Person, die bereit ist über eine Erfahrung zu reden, die ihr wichtig ist anderen mitzuteilen. Dann triffst Du dich mit dieser Person, nimmst das Gespräch auf, schneidest die Aufnahme und fügst die einzelnen Gesprächsteile so zusammen, dass Du eine gute Story hast. Du hast dann eine gute Story, wenn du die Gefühle und Motive deines Erzählers gut vermitteln kannst. Wenn Du das transportieren kannst, was dem Erzähler wichtig ist. Wichtig ist zudem ein guter Titel für deine Story und eine knackige Kurzbeschreibung.

Es gibt für die Erzählungen auf radioCORE drei Vorgaben:

  1. Die Erzählung ist autobiografisch; der Erzähler spricht über seine selbst erlebte Situation
  2. In der Erzählung kommt nur die Stimme des Erzählers vor (Ausnahme Synchronisation)
  3. Die Erzählung ist eine Kurzerzählung und dauert maximal 15 Minuten

Abgesehen von diesen drei Vorgaben ist die Erzählung frei gestaltet.

Nächste Schritte

Kontaktiere radioCORE via info@radiocore.at, Du bekommst einen Link zur Lernplattform und schon kann es los gehen!

 

Verstehen durch Erzählen.
Geschichten von Menschen aus aller Welt zu den Themen Identität, Tabu und Lebenskrisen.